Doktor Quindt

Zum Wohlsein!Heute ist der zweite Drehtag zum Teaser für die „Ætherangelegenheiten“. Das Glück ist uns erneut hold und wir können im Kunsthaus relativ ungestört alles abdrehen, was noch fehlt. Natürlich haben wir noch jede Menge Ideen, die unser Regisseur aber alle professionell abschmettert. Schließlich ist es erst einmal nur ein Vorgucker: die eigentlichen Folgen kommen später.

George hantiert mit einem Kamerakran, der Star des Tages ist eine ominöse Kiste und wir fluchen darüber, dass heutzutage jeder seine modernen Kraftfahrzeuge einfach überall abstellen darf – und uns damit das historische Szenenbild verhaut …

Im Abschlussgespräch, zu dem einige stilecht ein Schwarzwälder Bier trinken (Tannenzäpfle), stellen wir fest, dass wir jede Menge Erfahrungspunkte gesammelt haben. Jetzt warten wir ungeduldig auf den Rohschnitt. Es gibt noch tausend Sachen zu erledigen!

[twoclick_buttons]

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url