Ætherangelegenheiten – macht mit! Und: wir suchen Schauspieler

Doktor Quindt

weWantYou_newDie Webserie Ætherangelegenheiten soll kein Selbstzweck werden. Wir möchten der deutschen und europäischen (und internationalen) Szene die Möglichkeit geben, sich und ihre Kreationen zu präsentieren. Soeben wurde die Seite »Mitmachen« freigeschaltet, auf der man genauere Informationen dazu findet, in welchen unterschiedlichen Formen man sich beteiligen kann. Selbstverständlich werden alle Beteiligten und ihre Werke detailliert genannt und ggfs. auch auf der Webseite oder anderen Wegen präsentiert.

Die Möglichkeiten sind vielfältig, beispielsweise besteht die Option, sich als Statist zu bewerben, als Maker seine Kreationen zur Verfügung zu stellen oder auch seine Gewandungen. Aber es sind noch viele weitere Wege denkbar, wie ihr ein Teil dieses Projekts werden könnt, vielleicht mit Storyideen, Zeichnungen und Dingen, die uns bisher im Traum nicht eingefallen sind. Dabei sind gerade Beiträge wie Zeichnungen, Texte oder Musik, im Gegensatz zu den gegenständlichen Dingen, nicht auf Europa oder gar Deutschland beschränkt. Fans auf der ganzen Welt sollen teilhaben dürfen, wenn sie mögen und wenn es machbar ist.

Schauspieler gesucht!

Und jetzt wird es spannend: Was wir ab sofort suchen, sind Schauspieler für Hauptrollen, diese müssen nicht zwingend aus der Szene stammen. Wer sich hierfür interessiert, kann sich auf folgendem Weg für eine Rolle bewerben:

Dreht ein Video und stellt euch vor, spielt einen Charakter. Oder mehrere. Das kann in Gewandung sein oder auch ohne, es kommt nicht auf die Bekleidung an, sondern ausschließlich auf die Darstellung – und die muss auch ohne Klimbim passen. Der Clip muss nicht elaboriert sein, es reicht ein Handyvideo oder eines mit einer einfachen Digicam. Man sollte aber darauf sehen, was ihr könnt, denn danach entscheiden wir über eine Besetzung.
Wir nennen mit voller Absicht keine Rollen, die wir besetzen wollen, denn wir möchten euch in eurer Präsentation nicht einschränken.
Dieses Video stellt ihr dann auf Youtube oder Vimeo und schickt uns den Link. Wir werden das dann begutachten und uns nach Betrachtung aller Videos für Bewerber entscheiden. Wir werden diese Clips auch auf unserer Webseite und bei sozialen Medien einbinden und verlinken.

Ihr solltet euch für eure Videos nicht zuviel Zeit lassen, ein erster Drehtermin ist bereits für Anfang April geplant!

Aufnahme!

Und dann sind da noch: Die Vorstellungsgespräche

Wir wollen interessierte deutsche, und gern auch europäische Steampunks, die keine eigentliche Rolle in der Serie haben möchten, auf Wunsch dennoch vorstellen (wir haben nichts gegen Fans aus dem Rest der Welt, ganz im Gegenteil, man sollte jedoch bedenken, dass die Teilnahme beispielsweise eines australischen Steampunks zu gewissen logistischen Problemen führen könnte).
Diese Präsentationen passieren in Form von Vorstellungsgesprächen. Ihr bewerbt euch für einen Posten im Amt und es wird dann mit euch ein Vorstellungsgespräch gedreht. Ihr könnt euch so geben, wie ihr seid, und berichten, wer ihr seid und was ihr könnt. Natürlich alles in einem Steampunk-Kontext. Diese Vorstellungsgespräche für das Amt werden als einzelne Zwischenepisoden gezeigt, um die Zeit zwischen den »Hauptfolgen« zu verkürzen. Auf diese Art und Weise möchten wir jedem die Möglichkeit geben, Teil des Amtes zu werden.

Wichtig: Ihr solltet euch darüber im Klaren sein, dass es sich um eine null Budget-Produktion handelt. Es gibt keine Gagen und keine Unkostenbeteiligung. Außerdem solltet ihr bereit sein, an den Aufnahmeterminen zu den Drehorten zu kommen.

Noch eine ganz große Bitte: Wir haben bereits eine Menge Arbeits- und Hilfsangebote bekommen und wir würden auch wirklich gern jede und jeden berücksichtigen, die wir schon haben und die noch kommen. Das ist aber leider unrealistisch und nicht möglich. Wenn also gerade Du diesmal nicht dabei bist, dann bedeutet das keine qualitative Ablehnung, sondern vielleicht einfach nur, dass es diesmal nicht gepasst hat. Oder nicht sofort gepasst hat. Oder, weil die Zeit einfach noch nicht vorhanden war, uns mit euch in Verbindung zu setzen (wir machen das alle in unserer Freizeit und die ist – leider – begrenzt). Und: die Serie ist fortlaufend und manche Beiträge können wir vielleicht einfach erst später gebrauchen, in Ordnung?

Also: Grundlegende Informationen hierzu findet man auch nochmal auf der Seite »Mitmachen« im Menü. Sollten noch fragen offen sein, dürft ihr uns die gern jederzeit stellen, auch als Kommentar unter diesem Beitrag.

Man erreicht uns über die Seite »Kontakt«.

Wir freuen uns auf eure Ideen und Beiträge!
Evil Kraken

Evil Kraken-Logo

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url