Eifel: Terminverschiebung

Logo_Aetherangelegenheiten_klein
„Wenn du die Götter zum Lachen bringen willst,
mach‘ einen Plan.“

Wir hatten einen Plan. Wir wären wirklich gerne im April in die Eifel gefahren. Aber es soll anders kommen. Wie das manchmal so ist, mit Plänen. Wir sind nun einmal sieben Leute, und schon alleine unsere Termine alle unter einen Hut zu bekommen ist, gelinde gesagt, schwierig.

Aber es ist ja noch nicht zu spät, die Reißleine zu ziehen. Wir verschieben das gemütliche Filmwochenende auf die zweite Hälfte des Jahres. Bis dahin haben wir auch schon einiges anderes erledigt, euch auf Veranstaltungen getroffen, und konnten damit zeigen, wo der Hase, nein, der Beamte, hinläuft, was euch erwartet und wie man sich genau beteiligen kann.

An alle, die sich bis jetzt beworben haben: Danke! Wir vergessen euch nicht! Und an alle, die sich noch bewerben wollen: immer her damit! Wir sind nach wie vor in einer Phase, in der wir für Vorschläge und Mitarbeit offen sind.

Ætherangelegenheiten in der Eifel!

Gnichel im Labor

Liebe Leute unter Dampf,

Das „Evil Kraken“-Team macht die Eifel unsicher. Im wunderbaren Hotel des Herrn Titus Timeless wollen wir ein wenig quatschen, planen, und natürlich auch filmen. Jeder ist herzlich eingeladen, zu uns zu stoßen, ob er/sie gefilmt werden möchte, oder nicht.

Wir werden das Wochenende vom 5. auf den 6. April 2014 in der Bürgerstube in Ulmen verbringen und freuen uns über jeden, der ebenfalls vorbeischauen will. Bringt euch, eure Gadgets, Kostüme, Ideen und Meinungen mit! Wer nicht gefilmt werden möchte, komme bitte am Samstag erst ab 18 Uhr, denn vorher heißt es natürlich: „Ruhe am Set“. Danach ist aber noch genug Zeit zum Klönen.

Wer gefilmt werden möchte, erscheint bitte Sonntag Vormittag möglichst früh, aber nicht zu nachtschlafener Zeit. :)

Bitte meldet euch vorher bei uns an, damit wir abschätzen können, mit wie vielen Personen zu rechnen ist. Anmeldungen an kontakt[at]aetherangelegenheiten[dot]de, in diese Mail bitte auch Details, ob ihr ein Vorstellungsgespräch führen möchtet (und dabei gefilmt werdet), oder ob ihr nur Samstag Abend zum Meet & Greet kommt (oder beides, oder etwas ganz anderes).

Wer in der Bürgerstube übernachten möchte, kann Herrn Timeless wegen eines Zimmers kontaktieren. Leider können wir euch das selbstverständlich nicht bezahlen … Aber wir werden gerne unser Bestes tun, euch ins rechte Licht zu setzen.

Euer „Evil Kraken“-Team.